Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tag 4: Sydney und Bondi Beach

Die erste Nacht mit mehr als einer Stunde Schlaf ist vorbei und der Tag der Abreise hat begonnen, aber erst gibts Schokokissen von Aldi zum Frühstück. Nach unserem Frühstück haben Susi und ich unsere Sachen gepackt, uns im Gästebuch verewigt und sind um 10 Uhr mit Manfreds Frau nach Windsor zum Bahnhof gefahren. Im Hauptbahnhof angekommen sind Celine und Huong weiter nach Bondi Beach zu ihrer Couch für dieses Wochende gefahren und wir haben uns auf die lange beschwerliche Suche nach einem Hostel gemacht. Gut das ich Notfallvorbereitungen in Deutschland getroffen hab und mir Hostels aufgeschrieben hab und nach 3 Stunden Suche haben wir dann die beiden letzten Betten im World Square bekommen. Um 15 Uhr haben wir uns auf den weg nach Bondi Beach gemacht um dem Drag Queen Racing beizuwohnen. Nach dem Event haben wir 1 Stunde versucht einen Bus oder ein Taxi zu bekommen weil wir dringend zum Bahnhof mussten unser gepäck abholen und das am besten noch vor 20 Uhr. Gegen 19 Uhr hatten wir immer noch kein Taxi und keinen Bus bekommen und ich habe mich schon damit abgefunden das ich mein Gepäck nicht mehr bekomme und somit auch auf die Dusche im Hostel verzichten muss. jedoch war uns das Glück nocheinmal hold und wir haben nen Bus bekommen und sind dann um 19:55 Uhr in Sydney am Bahnhof angekommen und in die Gepäckstation gehetzt. Im Hostel angekommen hab ich erstmal ne ausgiebige Dusche genossen und mich dann ins Bett verzogen schlafen konnte ich jedoch nicht gleich weil ich nicht wusste wie es am nächsten Tag weitergehen sollte weil wir keinen Schlafplatz hatten und alles ausgebucht war.

25.3.11 07:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen